The Law of Attraction

2018-10-17 C8 kiesmosaik drone close Sigash klein

Wie ginge es weiter mit dem Kieselmosaik? Um das Kieselmosaik zu verfugen sollte das Wetter richtig mitspielen, weil es weder regnen noch windig sein darf. Wiederum hatten wir unheimlich viel Glück mit dem Wetter, da wir an dem letzten warmen und sogar windstillen Tag des Jahres das Kieselmosaik verfugen konnten!

2018-10-06 C1 zeven Maarten Sigash

Die Sand-Zement-Mischung wird gesiebt (Sigash)

Zum Verfugen sollte natürlich auch jetzt das Sand trocken sein, und haben wir unsere Trocknerei wieder auf Vordermann gebracht. Anschließend wurde zuerst das Sand und dann auch noch eine Zement-Sand-Mischung gesiebt.

2018-10-06 C2 voegen vullen Maarten Sigash

Mit einer kleinen Löffel werden die Fugen ausgefüllt (Sigash)

Mit einem kleinen Löffel wurden die Fugen ausgefüllt und mit einer kleinen Pinsel wurde die Höhe der Fuge definiert. Gleichzeitig wurden die Kiesel sauber gewischt, sodass die später keinen Zementschleier haben und schön in ihrer Pracht strahlen können.

2018-10-06 C3 borstelen Sietske Sigash

Das Kieselmosaik wird gepinselt (Sigash)

Da man noch nicht richtig auf dem Mosaik stehen kann und natürlich auch entfernte Ecken gepinselt werden sollten, habe ich mehrfach einen ‘Spagat’ geübt.

2018-10-06 C4 voegen vullen Maarten Sigash

Das Ausfüllen der Fugen geht weiter (Sigash)

In aller Ruhe und knie-schonend werden die Fugen ausgefüllt.

2018-10-06 C5 borstelen Sietske Sigash

Die letzten Fugen werden auf Höhe gepinselt (Sigash)

Zuletzt wird das Kieselmosaik mit einem sehr feinen Nebel besprüht.

2018-10-06 C6 bevochtigen Maarten Sigash

Das Kieselmosaik wird mit einer feinen Nebel besprüht (Sigash)

Am Besten kommen die Farben der Kiesel zum Vorschein, wenn es naß ist. Wirklich ein Bonus wenn es regnet!

2018-10-06 C7 klaar nat Sigash

Wenn das Kieselmosaik naß ist, kommen die Farben wunderbar zum Vorschein (Sigash)

Unser Sohn hat mit seiner Drohne wunderbare Bilder gemacht. Auf der Detailaufnahme erkennt man sehr gut das Design des Kieselmosaiks. Zentral ist eine Granit-Kugel und die Kiesel nehmen in Größe zu, je weiter die weg sind von dem Zentrum. Wenn man genauer hinschaut, kann man 4 Granit-Kugeln im Design erkennen. Nur der eine Kugel hat eine hohe Anziehungskraft für die Kiesel und es entsteht das Muster einer Spirale. Jedoch bleiben die Kiesel unberührt durch die Anwesenheit der anderen Kugeln: der eine Kugel bleibt das Zentrum der Spirale und das Muster wird nicht beeinflusst. Das ist der Grund weshalb wir das Kieselmosaik ‘the Law of Attraction’ genannt haben.

2018-10-17 C8 kieselmosaik drone close Sigash klein

Eine Detailaufnahme von dem Kieselmosaik ‘The Law of Attraction’ wurde mit einer Drohne gemacht (1stuiver.de)

Themen von ‘The Law of Attraction’ wie Anziehungskraft und Emotion können einen interessanten Ausgangspunkt sein um zu reflektieren oder zu meditieren. Das Kieselmosaik liegt ja schließlich in unserer Meditationsecke!

2018-10-17 C9 kieselmosaik drone overzicht Sigash klein

Eine Luftaufnahme des Kieselmosaiks ‘The Law of Attraction’; sie wurde mit einer Drohne gemacht (1stuiver.de)

Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und wollen Maggy Howarth an dieser Stelle noch danken, weil ihre einzigartigen Kieselmosaike für uns eine Inspiration und Motivation waren um dieses Kieselmosaik zu kreieren.

09. November 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

noch mehr Kieselsteine…..

2018-09-22 B5 laatste kiezel Maarten Sigash

Und wie ginge es weiter mit dem Kieselmosaik? Ich war wirklich kurz dafür aufzugeben, aber wir hatten ja schon so viel Arbeit hereingesteckt…..Also doch weitermachen, aber vielleicht gibt es weniger arbeitsintensive Lösungen? Ich habe z.B. überlegt um das Kieselmosaik zu kombinieren mit Sandsteinplatten. Aber wenn man das dann durchrechnet, ist es nur einen Tag weniger Arbeit und das Resultat wäre ganz anders….. also haben wir doch viel mehr Kieselsteine geholt beim Kieswerk Rohr und noch mehr Sand und Splitt bei Storck.

2018-09-20 B2 kiezels leggen Sietske Sigash

Kiesel nach Kiesel wird verlegt (Sigash)

Und wir haben weiter Kieselsteine verlegt anhand unserer Schablone und weiter und weiter:
Insgesamt haben wir etwa 1400 kg Kieselsteine in 1000 Liter Sand und Splitt verarbeitet!

2018-09-15 B3 een deel is klaar Sigash

Ein Teil des Kieselmosaiks ist fertig; man kann die Einschalung gut sehen (Sigash)

Jeden Tag wurden die verlegten Kieselsteine eingeschalt und abends bewässert. Über Nacht härtete der Zement-Mix schon etwas aus und morgens haben wir die Schalung entfernen können. Um den Entwurf so gut möglich umzusetzen, haben wir dort wo die Schalung entfernt wurde, immer Stücke von dem Beton abgeschlagen. Diese Lücken haben wir wieder aufgefüllt mit Kieselsteine, sodass die Kieselsteine weiterhin versetzt verlegt sind und unser Tagespensum nicht zu erkennen ist.

2018-09-15 B4 lostikken van vorige dag Sietske Sigash

Beton wird weggeschlagen um Platz zu machen für Kiesel (Sigash)

Maarten hat eine verlängerbare Schablone konstruiert und die sieht man im Einsatz im Bild unten.

2018-09-22 B1 kiezels leggen Maarten Sigash

Die verlängerbare Schablone im Einsatz (Sigash)

Vor allem die großen und letzten Kieselsteine auf der richtigen Höhe zu bekommen, fragt richtig Kraft. Nach 11 Tagen war es dann so weit und hat Maarten den letzten Kiesel verlegt!

2018-09-22 B5 laatste kiezel Maarten Sigash

Maarten schlägt den letzten Kiesel auf der richtigen Höhe (Sigash)

Und kaum hatte Maarten den letzten Kiesel auf der richtigen Höhe verlegt, da fing es an zu nieseln. Ich konnte das Kieselmosaik noch in Ruhe vorsichtig bewässern, da es glücklicherweise kein heftiger Regen war; es waren schon die ersten Tropfen seit langer langer Zeit.

2018-09-22 B6 bewateren Sietske Sigash

Das Mosaik wird bewässert (Sigash)

Wenn das Kieselmosaik naß ist, kommen die schönen Farben zum Vorschein; auch im Bild oben sieht man richtig gut wie wunderbar die Kieselsteine sind! Aber auch im trockenen Zustand kan man das Ergebnis genießen!

2018-10-06 B7 klaar zonder toplaag Sigash

Die Grundschicht des Kieselmosaiks ist fertig (Sigash)

Zum Schluß wird das Kiesmosaik wieder zugedeckt: es soll in feuchter Umgebung richtig aushärten und danach wird es verfugt. Dazu mehr in dem nächsten Blogbeitrag!

02. November 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ein Kaukasischer Vielblüher

image001

Der Habitus von Scabiosa ‘Stäfa’ (Harrie de Vries, NL)

Mit Skabiosen holen wir uns dankbare Vielblüher in unsere Gärten und heute möchte ich Scabiosa caucasica ‘Stäfa’ vorstellen. Es ist eine dezent zweifarbige Sorte mit kräftig blauvioletten äußeren Blütenblätter, die nach innen hin heller sind. Die Blüten sind zwittrig. Die Blätter sind lanzettlich bis fiederteilig in einer graugrünen Farbe. Die Blüten leuchten den ganzen Sommer hindurch, von Juli bis September.

Scabiosa Stäfa bijtje 2016-09 klein Sigash

Scabiosa zusammen mit einer Biene (Sigash)

Volle Sonne ist das Beste für Skabiosen. Der Boden sollte nährstoffreich und gut durchlässig sein. Die Stauden sind winterhart, aber es ist sehr wichtig, dass Staunässe absolut vorgebeugt wird.

Scabiosa Stäfa 2016-09 klein Sigash

Die Blüten haben sich geöffnet (Sigash)

Scabiosa caucasica seedhead 2018-10-24

Sogar verblüht ist Scabiosa caucasica schön (Sigash)

Wenn man regelmäßig verblühte Blütenköpfe entfernt, wird die Blütendauer und Menge der neuen Blütentriebe erhöht. Dünger ist allerdings unbedingt wichtig, damit sie ausdauernd und reichlich blüht.
Wenn die Blüten schon längst verblüht sind, ist der Samenkopf noch eine Wonne für das Auge!

 

Und es geht weiter mit unserem Garten!
Ich hatte ja schon geschrieben wie wir den Weg zur Haustür aufgewertet haben. Jetzt nur noch etwas extra Erde im Blumenbeet und dann können die Pflanzen rein……..dachten wir. Da war aber noch einiges an Steinen, teilwiese richtig schwere Unikate, zu entfernen in diesem kleinen Stück Garten. Auf dem Bild sind schon ein Teil der Steine entsorgt. Unglaublich was in diesem Garten an Steinen schon ‘geerntet’ haben!

2018-10 zo veel stenen

So viel Steine kommen aus dem kleinen Rand! (Sigash)

Nächste Woche erzähle ich wie es weiter gegangen ist mit dem Kieselmosaik.

26. Oktober 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Viele viele viele Kieselsteine

2018-09-09 A7 de eerste kiezels zijn gelegd Sigash

Ich habe euch schon lange lange her erzählt über meine Idee um ein Kieselmosaik in unserer Meditations-Ecke zu gestalten. Meine Begeisterung für Kieselmosaik wurde entfacht durch Maggy Howarth, die Expertin schlechthin. Tja irgendwie gab es immer ein Grund um die Realisierung aufzuschieben; es waren wirklich keine schlechte Ausreden u.a. da ich meinen Fuß gebrochen hatte und einfach nicht in die Hocke sitzen konnte. Diesem Sommer war es so weit, alles war schon längst ausgesucht und vorbereitet, dachten wir. Da kam die erste Überraschung, nämlich dass die Kieselsteine nicht lieferbar waren.

2018-09-07 A1 kiezels Maarten Sigash

Kieselsteine werden per Hand selektiert bei Kieswerk Rohr (Sigash)

Kein Problem, dann holen wird die selber, im Baumarkt gibt es laut Internet geeignete Kiesel vorrätig. Als wir dann die erste 500 kg nach Hause verfrachtet und uns die genau angeschaut hatten, wurde uns klar dass das nicht die getrommelte Kiesel sind, die wir brauchten und haben die zurückgebracht! Letztendlich wurden wir dann fündig im Kieswerk Rohr in Waldsee. Dort waren die Kieselsteine groß genug und wir durften die geeignete Kieselsteine raussuchen.

2018-09-08 A2 kiezels van Rohr Sigash

Kieselsteine werden auf Größe und Form sortiert (Sigash)

Das Kies wird in einer Zement-Mix verlegt und die Zutaten haben wir bei Firma Storck aus Neustadt kübelweise geholt. Da der Zement-Mix während der Verarbeitung absolut trocken sein soll, haben wir eine Trocknerei für Sand und Splitt im Vorgarten improvisiert.

2018-09-09 A4 drogerij Sietske Sigash

In unserer Trocknerei (Sigash)

Natürlich hatten wir auch bei diesem Mosaik ein Design ausgedacht. Um das verwirklichen zu können, hat Maarten wieder, wie die letzten 3 Male mit dem Sandstein Mosaik, eine Schablone gemacht.

2018-09-08 A3 mal aftekenen Maarten Sigash

Maarten macht die Schablone (Sigash)

Der Zement-Mix wird in relativ kleinen Mengen zubereitet, damit der Mix auch gründlich gemischt ist.

2018-09-15 A5 mix maken Sietske Sigash

Der Zement-Mix wird zubereitet (Sigash)

2018-09-15 A6 cementmix Sietske Sigash

Die Kieselsteine werden in trockener Zement-Mix verlegt (Sigash)

Und unten sieht ihr das Resultat nach 2 Tagen Arbeit zu zweit……ob das wirklich machbar ist….wir hatten 5 ganze Tage dafür geplant……..

2018-09-09 A7 de eerste kiezels zijn gelegd Sigash

Die ersten Kieselsteine sind verlegt……(Sigash)

Demnächst geht es weiter mit Teil 2 der Geschichte des Kiesel Mosaiks!

19. Oktober 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ein neues Namensschild

2018-08-31 Naambord Sigash opgehangen klein

Heute gibt es einen außergewöhnlichen Blog Beitrag über ein neues Namensschild und unser Weg zur Haustür, der nicht im Vorgarten sondern auf der Rückseite des Hauses gelegen ist.

Ja, genau, ein neues Namensschild haben wir an der Sandsteinmauer neben dem Tor befestigt! Ich habe es lange, sogar Jahre herausgezögert, um ein Namensschild mit Sigash Gardens und Sigash Vitro sichtbar aufzuhängen. Der Aufdruck von Sigash Vitro, meine Beratung im Bereich Pflanzenzüchtung im Labor, is selbstverständlich, das mache ich ja schon ‘immer’. Doch jetzt ist auch Sigash Gardens auf dem Namensschild aufgeführt, ein richtiger Meilenstein! Fühlt sich an als das i-Tüpfelchen auf meinem Einsatz, top!

2018-08-31 Naambord Sigash opgehangen klein

Das Namensschild haben wir montiert (Sigash, D)

Ich bin sehr zufrieden mit dem Namensschild, aber das Gesamtbild ist erst im Spätherbst stimmig: da sind die Wespen Schuld! Wir hätten nämlich gerne gleichzeitig ein passendes Klingelschild und eine passende Abdeckung für den Briefkastenschlitz montiert. Jedoch als wir die alte Klingelplatte aufschraubten, haben wir dahinter ein großes Wespennest gefunden…..das ist nicht so prickelnd, glücklicherweise weit weg von unseren Terrassen. Da warten wir lieber bis der erste Frost sich gemeldet hat.

Gleichzeitig hat mein Sohn (1Stuiver.de) meine Webseiten Sigash Vitro und Sigash Gardens aktualisiert. Schaut doch mal rein, die sind sehr schön geworden!

Und es geht weiter mit der Entstehung unseres Vorgartens………dieses Mal beschreibe und zeige ich in Bildern wie wir den Weg zur Haustür aufgewertet haben.

Die Form von dem Weg zur Haustür Sigash klein

Die Form vom Weg zur Haustür wird abgesteckt (Sigash, D)

Die Form der Abgrenzung zum Blumenbeet ist abgerundet und aus Sandstein verlegt, ähnlich wie der Weg im Vorgarten. Und natürlich sollte vor der Haustür auch ein Mosaik mit Sandstein kommen! Wir haben ja schon in dem kleinen Platz im Eingangsbereich ein Mosaik verlegt; und wir haben in dem Rondell in der Mitte des Vorgartens ein Sandstein Mosaik kreiert.

Maarten mosaiek voordeur vb Sigash klein

Die Schablone wird gezeichnet (Sigash, D)

Eine Schablone wird hergestellt, um das Design des Mosaiks in Realität gestalten zu können.

Mosaiek voordeur met mal Sigash klein

Das Sandstein ist schon verlegt (Sigash, D)

Zuerst werden die Sandsteine verlegt. Danach werden die farbige Steinchen auf der richtigen Stelle plaziert. Zuletzt wird verfugt, eine sehr präzise Arbeit, die Geduld fordert.

Sietske mosaiek voordeur Sigash klein

Das Mosaik bei der Haustür ist fertig (Sigash, D)

Fertig ist das Mosaik! Wir werden die Erde im Blumenbeet noch auffüllen und dann wird auch dieses Blumenbeet neu gestaltet, ich freue mich schon drauf!

31. August 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Eine Pergola als Sonnenschutz

Heute gibt es einen Update über unsere Bemühungen im Vorgarten, um die Terrasse für die Sonne zu schützen und das Klima durch einer Pergola zu optimieren. Viele Stunden am Tag steht die Sonne prall auf dieser Hausseite. Wir haben lange mit einem Parasol Sonnenschutz gesucht, aber es war sehr oft zu heiß und es hat einfach keinen Spaß gemacht draußen in der Hitze zu sitzen. Im Zimmer haben wir immer die Vorhänge zugehabt, damit man es drinnen – zwar im Dunkeln – einigermaßen aushalten konnte um zu arbeiten (unser Sohn hat in diesem Zimmer ja sein Büro). Deshalb
jetzt ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Entstehung unseres Vorgartens!

Wit hatten ein Selbstbaupaket bei der italienischen Firma Unopiu bestellt: eine schlichte Pergola aus Aluminium, die deshalb relativ schmale Ständer hat und pflegeleicht ist. Die Abmessung der Pergola ist optimal, weil die genau auf unserer Terrasse passt.

2018-05-12 1-Pergola uitpakken Sietske klein Sigash

Zuerst muss das Material ausgepackt werden (Sigash, D)

2018-05-12 3-Pergola poten vanaf terras Nils klein Sigash

Ein Ständer wird festgeschraubt (Sigash, D)

Zuerst mussten unheimlich viele Latten und Ständer ausgepackt werden. Dann messen, messen, messen bis wir so weit waren, dass Ständer befestigt werden konnten und der erste Teil der Pergola stand.

2018-05-12 2-Pergola vanuit tuin Maarten klein Sigash

Der Anfang ist gemacht (Sigash, D)

2018-05-12 6-Pergola vanaf terras Nils Sietske klein Sigash

Es muss viel gemessen werden (Sigash, D)

2018-05-12 8-Pergola vanuit huis Nils Maarten klein Sigash

Und danach muss viel festgeschraubt werden (Sigash, D)

Wieder wurde viel gemessen, kontrolliert, angepasst, erneut gemessen, bis die Latten des Daches an der richtigen Stelle festgeschraubt werden konnten.

2018-06-02 Pergola af zijkant klein Sigash

Die Pergola haben wir überdeckt mit Schilfrohrmatten (Sigash, D)

Zuletzt wurde die Pergola überdeckt mit Schilfrohrmatten, um ein herrliches Klima auf der Terrasse zu erzeugen: Sonnenschein wird gefiltert und der Wind kann trotzdem für Verkühlung sorgen. Außerdem bleibt das Klima innen auch wunderbar kühl!

2018-07-01 Maarten ontbijt onder pergola klein Sigash

Herrlich frühstücken unter der Pergola mit Aussicht, so schön, wie im Urlaub! (Sigash, D)

Wir sitzen jetzt viel mehr auf dieser Terrasse unseres Vorgartens mit einer wunderbaren Aussicht in der Rheinebene und sind sehr dankbar diesen Luxus täglich genießen zu dürfen!

06. Juli 2018 von Sietske
Kategorien: Allgemein, Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Dunkelrote Faszination

Lysimachia atropurpurea Haardt 2018-05-13 klein Sigash

Lysimachia atropurpurea in unserem Vorgarten (Sigash, D)

Purpur-Felberich oder Lysimachia atropurpurea stammt aus der Familie Primulaceae. Diese aufrechte Felberich-Wildart aus dem Balkangebiet überrascht mit einer Farbkomposition aus silbrigen Blättern und dunklen, weinroten Blütenähren, die von Mai bis September durchblühen. Es ist eine sehr zierende farbkräftige Pflanze, eine dunkelrote Faszination! Die Blätter sind silbriggrün und die Blattform ist lanzettlich schmal. Diese besondere Augenweide wächst 40 bis 45 cm hoch. Die Pflanze benötigt einen sonnigen Standort in ihrem Garten. Die Staude bevorzugt durchlässigen, frischen bis feuchten Boden. Trotz ihrer Frosthärte ist es eine launische mehrjährige Gartenstaude, die nicht unbedingt einfach zu etablieren ist.

Lysimachia atropurpurea Haardt 2018-05 klein Sigash

Die dunkelrote Faszination mit im Hintergrund Erodium und Euphorbia (Sigash, D)

Unbedingt muss ich diese Pflanze ausprobieren, obwohl unseren klimatoligische Bedingungen möglicherweise nicht genügend Nässe garantieren. Aber die faszinierende Farbkombination, die relativ selten ist, ist einen Versuch wert. Man weiß es nie, manchmal überraschen Pflanzen mit üppigem Wachstum an Orten die eigentlich gar nicht geeignet sind. Bis jetzt entwickelt diese Lysimachia sich prima und hat warme Tage prima überstanden.

Lysimachia atrpurpurea Nepeta Haardt 2018-05 klein Sigash

Lysimachia atrpurpurea kombiniert mit Nepeta (Sigash, D)

Auch diese Mal gibt es wieder Beispiele von Pflanzenkombinationen mit Lysimachia atropurpurea:  im Jahr 2014 wurde diese Pflanze benutzt the Waterscape Garden in Chelsea; unten davon ein Ausschnitt des Chelsea Gartens.

429627b9762a8644dff19627801b4255

Lysimachia atropurpurea in the Waterscape garden in Chelsea 2014 kombiniert mit Iris und Astrantia (Sissinghurst gardeners, UK)

Das nächste Bild ist von Nan Ondra mit ihrem Garten Hayefield.  Das dunkelrot der Blüten wird akzentuiert durch Atriplex hortensis und das silbrige Blat erscheint noch feiner durch die Blätter von Foeniculum vulgare ‘Purpureum’. Nan’s feinfühlige Farbkombinationen gefallen mir immer sehr!

e1634ef29fcd0f7098d5b6d471b06561 <a href="http://hayefield.com/" target="_blank">

Lysimachia mit Atriplex und Foeniculum (Nan Ondra, USA)

Und es geht weiter mit unserem Vorgarten!
Ich genieße jeden Tag von den herrlichen Blüten und möchte mit euch zwei Bilder zeigen, die mir gut gefallen. Rosa ‘Burgundy Ice’ ist momentan eine wahre Pracht!

Rosa Nepeta 2018-05-26 Sigash

Rosa ‘Burgundy Ice’ mit Nepeta (Sigash, D)

Ich liebe dezente Kombinationen, wo die gleiche oder ähnliche Farben zurück erscheinen in Blättern oder Blüten von anderen Pflanzen. Im Bild unten so eine Ton sur Ton Kombination mit Nepeta, Salvia, Stachys, Artemisia schmidtiana und Penstemon hirsutus.

Nepeta Penstemon Salvia vak7 out 2018-05-26 Sigash

Eine Kombination der Farben Lila und Silber mit Nepeta, Penstemon hirsutus, Salvia, Artemisia schmidtiana, Stachys und Iris (Sigash, D)

Ich hatte innerhalb des Grasrings  Leptinella gepflanzt. Ich liebe diese Pflanze mit ihren farn-ählichen Blättern! Jedoch weil ich aus Prinzip nicht bewässere, auch nicht im Hochsommer (lediglich ab und zu Pflanzen die neu gesetzt sind), musste die Leptinella leider umziehen, weil sie eintrocknete und braun wurde im Hochsommer. Umgepflanzt habe ich die auf einer Terrasse hinten mit etwas Schatten und im Vorgarten unter der Albizzia. Dort gedeiht sie prächtig! Ersetzt wurde die Leptinella durch Herniaria, die sich schon ausgiebig bewiesen hat in Trockenheit, auch im Hochsommer.

Overzicht binnenring Herniaria 2018-05-26 Sigash

Innerhalb des Grasrings wurde Leptinella ersetzt durch Herniaria (Sigash, D)

01. Juni 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Endlich wieder da!

2018-05-13 vak 1 2 grasring Haardt Sigash klein

Endlich gibt es wieder ein Update von unserem Vorgarten!

Tja, es gab eine ganz lange Pause, weil ich sehr sehr viel Arbeit hatte und habe als Beraterin für Pflanzenzüchtung; ich ‘kämpfe’ für Zeit für meine Garten Design Tätigkeiten, weil nicht nur die Pflanzenzüchtung aber auch das Garten Design mir sehr viel Spaß bereitet!

Deswegen ist sieht der Beitrag etwas anders aus als vorher: es gibt ein paar Bilder von unserem Vorgarten mit einer kurzen Beschreibung.

Ein paar Bilder von den wunderbaren Tulpen, den wir in unserem Vorgarten hatten. Das erste Bild zeigt eine Kombination von orangefarbenen Tulpen mit Geum.

2018-04-18 vak3 out Tulipa close Haardt Sigash klein

Tulipa ‘Apricot Fox’ und ‘Prinses Irene’ mit Geum ‘Marmelade’ (Sigash, D)

Jetzt zwei Bilder vom gleichen Blütenblatt, wo die Farbstellung in grün, rostbraun und ganz wenig gebrochenes weiß gewählt ist; das erste Bild ist in April und das zweite vor kurzem gemacht. Zuerst zieht man die wilde Tulipa whittallii zusammen mit der schönen Narcissus ‘Cragford’. Als die verblüht waren, wurde der Reiz von der Iris ‘Sultans’s Palace’ übernommen.

2018-04-18 vak1 in Tulipa Narcissus Haardt Sigash klein

Ein Blumenblatt mit Pinus, Carex, Narcissus ‘Cragford’ und Tulipa whittallii im April (Sigash, D)

2018-05-13 vak1 in plus Iris Pinus Carex Paeonia Sigash klein

Pinus, Iris ‘Sultan’s Palace’, Carex und den Ring mit Festuca im Mai (Sigash, D)

Auf dem Bild oben, sieht man ein wenig vom Blütenblatt nebenan und dieses Blütenblatt wird im Bild unten näher betrachtet. Zu sehen ist ein großes Gras Stipa arundinacea und die kleine orangefarbenen Blüten sind von Helianthemum. Wenn man genauer hinschaut sind kleine weiße Blüten zwischen beide Pflanzen zu sehen von einer weißen Camassia: die sind im nächsten Bild von ganz nah zu sehen.

2018-05-13 vak2 in Camassia Helianthemum Stipa Haardt Sigash klein

Camassia mit im Hintergrund Stipa und im Vordergrund Helianthemum (Sigash, D)

Eine Nahaufnahme von einer weißen Camassia: es lohnt sich die sternformige Blüten näher anzuschauen, so filigran.

Camassia white Haardt 2018-05-13 klein

Nahaufnahme von Camassia (Sigash, D)

Das letzte Bild zeigt die besprochenen Blütenblätter umrahmt von unserem wunderbaren Grasring! Die Festucas haben sich gut entwickelt und schöne Hügel gebildet.

2018-05-13 vak 1 2 grasring Haardt Sigash klein

Der Grasring und 2 Blütenblätter von oben gesehen in unserem Vorgarten (Sigash, D)

Demnächst werde ich wieder von größeren Änderungen berichten!

18. Mai 2018 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Lauch wie eine Pagode

Nectaroscordum whiteflowerfarm
Nectaroscordum whiteflowerfarm

Blüten von Pagodenlauch (Whiteflowerfarm, USA)

Pagodenlauch, Bulgarischer Lauch, Sizilianischer Honiglauch, Sizilianischer Scheinlauch oder bulgarischer Schmucklauch sind schöne Namen für Nectaroscordum siculum. Man ahnt auch schon wo die Pflanze heimisch ist: in Süd-Frankreich, auf Korsika, sowie in Italien auf Sardinien, Sizilien, in der Toskana, aber auch auf der Krim und im westlichen Anatolien.

Nectaroscordum opening Margaret Roach

Das Aufgehen der putzigen Zipfeln von Nectaroscordum (Margaret Roach, USA)

Das Pagodenlauch ist eine sehr aparte Strukturpflanze mit Blüten, die sich aus putzigen Zipfeln, zu einer hängenden Dolde entfalten und sich im Abblühen wieder aufrichten wie einer Pagode. Aus den Blütenknospen entfalten sich auf etwa 1 m hohen Stielen große Dolden glockenförmiger, nickender Blüten, die mit einem delikaten Farbenspiel von elfenbeinweiß-zartgrün-purpurrot gestreift überraschen.

Nectaroscordum first flowers open Burford Garden company

Die ersten Blüten von Nectaroscordum haben sich geöffnet (© Burford Garden Company, UK)

Die Pflanze ist heiß begehrt bei Hummeln und Wespen. Vorteilhaft ist ein gut drainierter, durchlässiger und sonniger bis halbschattiger Standort. Die Blütezeit liegt im Mai, nachdem die Blätter abgestorben sind. Versamt sich und deshalb gut zur Verwilderung geeignet!

Nectaroscordum Jacky Parker

Eine tolle Aufnahme der Blüten von Nectaroscordum von Jacky Parker (Jacky Parker, UK)

Und zuletzt noch eine fantastische Aufnahme von Nectaroscordum Blüten, bevor es Beispiele von Pagodenlauch mit anderen Pflanzen kombiniert gibt.

Nectaroscordum Verbascum Janet Davis

Nectaroscordum passt farblich sehr schön zu Verbascum ‘Southern Charm’ (Janet Davis, Canada)

Wie gut das Pagodenlauch zur Geltung kommt, sieht man in den Beispielen. Oben im “ton sur ton” mit Verbascum und unten vor einer dunklen Hintergrund von Heuchera.

Nectaroscordum Heuchera close Sigash

Heuchera bildet eine wunderschöne Hintergrund um die Blüten von Nectaroscordum zur Geltung kommen zu lassen (Sigash, D)

Natürlich sollten auch diesmal Bilder von unserem Vorgarten nicht fehlen! Zuerst ein Bild aus der Rabatte der Banane. Hier sieht man die ausgeblühten Pagoden neben Nigella, Stipa, Allium sphaerocephalon und Acanthus. Auch während der Blüte eine wahre Augenweide, wo die Farben toll abgestimmt sind.

Nectaroscordum Allium Nigella Acanthus Stipa Sigash klein

Verblühte Nectaroscordum wie Pagoden mit Allium, Nigella, Acanthus und Stipa (Sigash, D)

Das letzte Bild berührt mich jedes Mal wenn ich im Eingangsbereich verweile. Ganz hinten sieht man das Lila des Lavendels, unter der Albizzia blühen üppig die Agastachen und vorne bei der Treppe halten die wunderschöne ‘Burgundy Ice’ Rosen die Allium sphaerocephalon aufrecht.

Rosa Burgundy Ice, Allium, Agastache, Lavandula horizontaal Sigash klein

Rosa Burgundy Ice, Allium, Agastache, Lavandula (Sigash, D)

30. Juni 2017 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Die Pflanze mit der Zahl Drei

Trillium roseum close klein Sigash
Trillium roseum close klein Sigash

Eine Trillium grandiflorum roseum Blüte mit drei Kelchblättern (Sigash, D)

Heute möchte ich eine wunderbare rosafarbige Trillium vorstellen: Trillium grandiflorum roseum. Waldlilien oder Trillium sind eine ganz besondere Pflanzengattung, die komplett mit der Zahl Drei assoziiert ist. Alles ist dreifach vorhanden: drei Blätter, drei Kelchblätter, drei Blütenblätter und dreirippige Früchte. Ich liebe diese Pflanzen, so charakteristisch und ausgefallen.

Trillium roseum John Glover UK

Die rosafarbige Trillium (John Glover Photography, UK)

Trillium sind typische Charakterpflanzen der nordamerikanischen Wälder, die optimal gedeihen auf lockeren, tiefgründigen, feuchten Humusböden an schattigen Stellen. Trillium sind keine “Allerweltspflanzen”, man sollte sie schon umhegen und pflegen. Ihre Mühe wird jedoch mit der rosafarbigen Blütenpracht reichlich belohnt.

Und natürlich gibt es auch diesmal Bilder von unserem Vorgarten!
Im Mai blühen die Schwertlilien üppig. Hier ein paar Bilder, ein Mal von der Straße aus und ein Mal von der Terrasse vor dem Haus aus gesehen. Deutlich in der Mehrheit sind die vielen zweifarbige Schwertlilien die Lila blühen.

voortuin vanaf ingang Sigash

Unser Vorgarten vom Eingangsbereich aus gesehen mit Tulpen, Nepeta, Schwertlilien und der Morio Skulptur (Sigash, D)

voortuin nr ingang klein Sigash

Eine Überblick der Schwertlilien von der Terrasse aus gesehen, mit Nepeta und Allium in Vordergrund (Sigash, D)

Ein Bild von der besonders hübsche ‘Superstition’ sollte nicht fehlen. Die Hängeblätter sind samtig und fast schwarz, die Domblätter sind etwas heller aber immer noch sehr dunkel lilafarbig, einfach wunderschön, vor allem vor den gelbgrünen Frauenmantel!

Iris Superstition Sigash klein

Die samtige, dunkel lilafarbige Iris ‘Superstition’ und Alchemilla (Sigash,D)

 

26. Mai 2017 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartenentwurf, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

← Ältere Artikel