Ein Bach aus blauen Blumen

veld blauwe druifjes

Eine Wiese voller Traubenhyazinthen

Die Traubenhyazinthe trägt den botanischen Namen Muscari. Heimatgebiete der Arten liegen in Europa, Nordafrika und Südwestasien. Die häufigste Sorte, die angepflanzt wird, ist die Armenische Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum). Die Glockenblumen die traubenförmig angeordnet sind. Die liebliche Blume gehört zu der Pflanzenfamilie der Spargelgewächse und ist ein Zwiebelgewächs, welches schon zum Beginn des Frühlings blüht.

Flower,_Grape_hyacinth_

Eine Nahaufname einer Muscari Blütentraube (Sigash, D)

Die Pflanze ist mehrjährig und kann im Freien kultiviert werden. Die Muscari ist eine reine Zierpflanze und verführt mit blau-violetten Blüten. Die anspruchslosen Traubenhyazinthen sind sehr gut zur Verwilderung geeignet und säen sich üppig aus. Aufgrund ihrer einfachen Vermehrung und der robusten Eigenschaften wird die winterharte Blume vielerorts in weitläufigen Gartenanlagen und Parks angepflanzt.

Muscari van Engelen

Muscaris mit Narzissen und Fritillaria imperialis (Jo-Anne van de Berg-Ohms, USA)

Sie lieben Licht und Wärme und durchlässigen Boden und eignen sich hervorragend, um einen blauen “Bach” oder “See” zu pflanzen. Ein Beispiel ist auf dem Bild unten zu sehen, im berühmten Park Keukenhof in den Niederlanden.

Keukenhof blauwe druifjes als rivier

Ein Bach aus Traubenhyazinthen mit Tulpen und Narzissen am “Ufer” in Keukenhof (Keukenhof, Niederlande)

Und es geht weiter mit der Entstehung unseres Vorgartens. Endlich nach 5 Monaten! Ich kann meinen Fuß zwar immer noch nicht ‘normal’ benutzen, aber ich bin auf dem guten Wege!
Momentan ist es wichtig mit dem Unkraut Jäten nachzukommen, gar nicht so einfach wenn man Probleme mit dem Gleichgewicht hat! Aber wie weit sind wir mit der Verwirklichung unseres Garten Designs vorangekommen?

Sigash Festucas im Ring apr2016

Die Festucas im Grasring sind geteilt

Wir hatten die gekaufte Festucas in den Grasring eingepflanzt. Jetzt haben wir die Pflanzen geteilt und später wird der Grasring mit Graskügelchen ausgefüllt sein, aber es sieht jetzt schon viel schöner aus!

Sigash nieuw hek met oude poortje

Das alte kleine Türchen neben unserem neuen Tor

Neben unserem schönen neuen Tor im Eingang war noch ein kleines Türchen und das haben wir entfernt. Auf dieser Stelle steht jetzt eine Sandsteinmauer im ähnlichen Stil wie die anliegenden Sandsteinpfosten. Jetzt ist der Farbunterschied noch groß, aber wir werden die Verwitterung noch ein wenig nachhelfen. Dahinter wird demnächst unseren Abfallschutz entstehen…….

Sigash hek met muurtje

Dort wo einst das kleine Türchen war, steht jetzt eine Sandsteinmauer

15. April 2016 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert