Farne im Zwerg-Format

66591dfc51d44a31d0c64e89106d332b

Leptinella ist nicht nur grün, hat auch kupferfarbige Töne (plantes-shopping, Frankreich)

Dieser aus Neuseeland stammenden Farn im Zwerg-Format heißt Leptinella squalida oder Farn-Fiederpolster. Die Pflanze wächst extrem flach und breitet sich mit ausläufertreibenden Wurzelstöcken mattenartig aus. Dieser Bodendecker wird zwei bis zehn Zentimeter hoch, muss aber nie gemäht werden. Der Pflegeaufwand für diese winterharte Pflanze ist, genau wie der Wasserbedarf, gering.

Sigash Leptinella squalida closeup

Näher betrachtet erkennt man schöne farnähnliche Blätter bei Leptinella (Sigash, D)

Die farnähnlichen Blätter sind im begrenzen Maße trittfest und man kann ohne Probleme darüber laufen, daher ist Leptinella squalida auch als Rasenersatz geeignet. Da die Pflanze sich im Halbschatten und in der Sonne wohlfühlt, ist es auch eine toller Moosersatz in Bedingungen wo Moos nicht wachsen kann! Dieser fast immergrüne Bodendecker hat im Hochsommer kleine grüne unscheinbare Blüten.

abfe9d35753fd7b24185f836f9f7732a

Eine wunderbar grüne Fläche von Leptinella squalida (Frances White, USA)

Und es geht weiter mit der Entstehung unseres Vorgartens. Wir hatten den Grasring aus Cortenstahl eingebaut und haben jetzt angefangen mit dem Einbau der Blütenblättern.

Sigash es wird gemessen

Die Stellen wo die Blätter am Grasring montiert werden, werden ausgemessen

Zuerst wurde gemessen wo die Blütenblätter an den Grasring angebaut werden sollen.

Sigash es wird gebohrt

Es ist nicht so einfach um Löcher im Stahl zu bohren!

Danach wurden die Löcher im Cortenstahl gebohrt: wirklich aufwendig, da ich für 9 Löcher mit non-stop Bohren 45 Minuten gebraucht habe! Und es waren etwas mehr Löcher als 9!

Sigash Kurven werden überprüft

Die Kurven der Blätter werden ausgegraben und überprüft

Dann wurden die Blätter montiert; danach wurde überprüft ob die Kurven der Blätter auch tatsächlich symmetrisch waren und die Form der Kurven so ist, wie wir es uns vorgestellt hatten. Nach etwas Graben und Justieren, haben wir jetzt die ersten Blätter an der Innenseite des Grasrings fertig!

Sigash die ersten Innenblätter sind fertig

Die ersten Blätter an der Innenseite des Grasrings sind fertig!

16. Oktober 2015 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. WoW, wat wordt het mooi!!!!