Fülle mit Pohuehue

Viele Menschen träumen von ein Leben voller Harmonie und Fülle. Und gerade das kann man mit dem Garten in seinem Leben bringen! Das klingt wie Hokuspokus und dann auch noch Pohuehue im Titel, oje…. ist jedoch durchaus zu verwirklichen! Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut das realisierbar ist……uraltes Wissen kann man dazu anwenden; früher war dies allgemein bekannt, aber mittlerweile haben die meisten von uns diese Kenntnisse nicht mehr parat. Vor zwei Wochen habe ich über Harmonie geschrieben und ein Fitzelchen gelüftet über die Möglichkeiten Harmonie im Garten zu realisieren. Jedes Fitzelchen ist ein Baustein um zu Harmonie und Fülle zu gelangen. Diese Woche gibt es ein Fitzelchen Fülle durch Pohuehue.

IMG_8702 klein

Üppiges Wachstum von Muehlenbeckia complexa, auch Pohuehue genannt

Was um Himmels Willen ist Pohuehue? Es ist der Maori Name für Muehlenbeckia complexa, eine aus Neuseeland stammende Art. Drahtig wirkende, dunkelrote Triebe sind mit kleinen, sattgrünen, fast kreisrunden Blättchen bestückt. Muehlenbeckia wächst auf nahezu allen Böden und bildet wunderschöne dichte, grüne Polster:

comp_SAM_8454

Unscheinbare Blüten der Muehlenbeckia (Birgitt Smoll, D)

Fülle in Wachstum und Habitus der Pflanze, in der Farbe der Triebe, und in Form und Farbe der Blätter!

comp_SAM_8458

Wie kleine Tulpen sind die Früchte der Muehlenbeckia (Birgitt Smoll, D)

Die Blüten sind klein, weißlich grün und unscheinbar und danach erscheinen kleine, weiß-transparente, wie kleine Tulpen aussehende Früchte: diese Pflanze ist anspruchslos kombinierbar. Drahtwein oder Muehlenbeckia complexa ist eine sehr robuste, reißfeste und anspruchslose Kletterpflanze oder Bodendecker. Sie übersteht Trockenheit, ist relativ gut betretbar und kann beliebig zurückgeschnitten werden. So kann der flachwachsende Bodendecker in Steingärten, auf sonnigen Staudenbeeten, oder als Rasenersatz eingesetzt werden. In sehr kalten Wintern und bei Trockenheit können die Pflanzen die Blätter verlieren, im Frühjahr treiben sie wieder aus. Bei uns in der Pfalz gedeiht die Pohuehue schon mehrere Jahre problemlos im Garten.

Wie vielseitig Muehlenbeckia eingesetzt werden kann, zeigt das Bild von the Royal Melbourne Botanic Gardens in Australien, wo ganze Statuen mit Drahtwein zu bewundern sind.

get_photo

Muehlenbeckia Tiere im Botanischen Garten in Melbourne (Geoff, Neuseeland)

IMG_6282

Muehlenbeckia im Innenraum (Liv Sandvik Jakobsen, Norwegen)

Aber nicht nur im Freiland macht Muehlenbeckia eine gute Figur. Sie behauptet sich auch in der Innenraumbegrünung und wird gern auf der Fensterbank eingesetzt.

IMG_8711 klein

Die erste Mauer ist fertig! (Sigash, D)

Zum Schluss noch einen Update über die Bauarbeiten im Garten: in dieser Woche ist wieder viel im Garten passiert: die erste Mauer im Eingangsbereich ist fertig! Hinter der Mauer ist ein Abwasserrohr verlegt und viel Kies aufgebracht worden, damit das Wasser versickern kann. Darauf ist Aushub vom Eingangsbereich geschaufelt, sodass dort nivelliert werden kann um Sandsteinplatten zu verlegen. Im Eingangsbereich kommt auch ein ähnliches Mosaik wie im Rondell und wir haben angefangen dafür Vorbereitungen zu treffen. Natürlich werde ich davon demnächst hier berichten!

IMG_8708 klein

Der Weg von der Treppe bis zum Rondell ist verlegt und großteils verfugt worden

Der Weg vom Rondell zur Treppe ist mit Sandsteinplatten verlegt worden und wir haben die direkt verfugt. Bisher wurde jedes Mal etwas im Arbeitsgang des Verfugens verbessert und wo wir das Verfugen jetzt optimalisiert haben, war es zu zweit in 3 Stunden gemacht. Nur müssen leider noch einige kleinere Platten neu verlegt werden, weil die nicht fest im Mörtel lagen.

P.S. Auch dieses Wochenende ist die Anreise für einen Gartenevent etwas weiter: entweder man fährt nördlich nach Mönchengladbach zum Herbstfestival Schloss Rheydt oder südlich in der Nähe von Freiburg zur BoGart auf Schloss Bollschweil.

03. Oktober 2014 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert