Pinky Winky

Hydrangea Pinky Winky closeup

Eine Nahaufnahme der Blüten von Hydrangea ‘Pinky Winky’ (Adrienne Y, USA)

Heute schreibe ich nicht über Teletubby Pinky Winky, sondern über eine schöne zweifarbige Rispenhortensie, Hydrangea paniculata ‘Pinky Winky’.
Vor 3 Wochen hatte ich es schon angedeutet und heute beschreibe ich die letzte der 3 Pflanzen.

Hydrangea ‘Pinky Winky’ ist eine sommerblühende Sorte mit großen, weißen Blüten, die sich erst während ihrer Blütezeit nach und nach rosa verfärben und in ihrer Vollblüte dunkelrosarot werden.

Hydrangea Tree Pinky Winky

Man kann sogar Pinky Winky als Baumform bekommen (Adrienne Y, USA)

Sie hat einen aufrechten dicht buschigen Wuchs mit dunklen Stielen und wächst bis auf 2 Meter hoch. Die bis zu 30 cm langen Blütenrispen stehen aufrecht und lassen sich im Herbst sehr gut trocknen. Sie gedeiht nach dem Anwachsen auch in voller Sonne und auf kargem Boden. Sie bevorzugt jedoch feuchte und nährstoffreiche Böden. Besonders während der Blütezeit benötigen alle Hortensien ausreichend Wasser! Eine absolut winterharte Hortensien-Selektion.

Man schneidet die Rispenhortensie gänzlich anders als die anderen Hortensien. Das ist viel einfacher. Im Gegensatz zu diesen, die am vorjährigen Holz blühen, und man beim Schneiden also befürchten muss, dass man sich der Blüten beraubt, blüht die Rispenhortensie am diesjährigen Holz, und wird in jedem Frühjahr vor dem Austrieb einfach kräftig geschnitten. Wenn man sie klein halten will, sogar auf 10-15 cm zurück, aber man muss auch nicht so extrem schneiden, wenn sie größer werden darf.

Hydrangea 'Pinky Winky'

Die Blüten von Hydrangea ‘Pinky Winky’ verfärben sich von Weiß nach dunkel Rosarot (Lisa Miner, USA)


 

Und es geht weiter mit der Entstehung unseres Vorgartens. Wir hatten ja angefangen mit dem Einbau von dem Cortenstahl für den Grasring! Bei zwei Elementen sind die Biegungen leicht korrigiert worden, sodass die jetzt schön parallel mit der Wegeführung laufen.

Sigash Sietske meet hoogte

Die Höhe des Grasrings wird gemessen

Danach wurde der Grasring auf Höhe gebracht. Sieht so leicht aus, war aber mehr Arbeit als gedacht. Als sehr praktisch zeigte sich unsere 2,5 Meter lange Wasserwaage!

Sigash Maarten brengt op hoogte

Der Grasring wird auf die richtige Höhe gebracht

Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Jetzt geht’s weiter mit dem Einbau des Cortenstahls für die Blütenblätter…….dazu nächste Woche mehr.

Ich wünsche euch ein wunderbares herbstliches Wochenende!

Sietske

09. Oktober 2015 von Sietske
Kategorien: Garten Design, Gartenbau, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert