Saubere Schuhe

Juhuuu! Wir können wieder mit sauberen Schuhen von der Straße ins Haus kommen! Im Eingangsbereich sind Sandsteinplatten verlegt, die früher auf dem steilen Weg hoch verlegt waren. Richtig schwere Teile, die man schon wirklich zu Zweit heben soll.

120px-Hungarian_Telephone_Factory_1937_Budapest

Telefon?

Leider konnte das nicht fertig gemacht werden, weil die Leitung der Telekom dort liegt und unsere Festnetzleitung repariert werden soll. Schon vor 4 1/2 Wochen hat unser Festnetz plötzlich Funkstille gesendet und seitdem versuchen wir Vodafone zu überzeugen dass unsere Leitung repariert wird…….unglaublich wie lange so was dauern kann! Leider muss ausgegraben werden, weil unsere alte Bleileitung mit Papiermantel repariert werden muss, denn ganz ohne Festnetz oder Internet ist heutzutage nicht mehr denkbar.

IMG_8760

Sandsteinplatten sind in ein Teil des Eingangsbereichs verlegt worden (unser Tor wird auch immer schöner….) (Sigash, D)

Die gute Nachricht dieser Woche ist dass wir jedenfalls ab jetzt wieder von der Straße ins Haus kommen können ohne Matschschuhe oder Regenstiefel, ohne Rutschereignisse: ich kann meine Pumps wieder auspacken! Wenn man das so eine Weile entbehren muss, ist das purer Luxus und weiss man das wieder sehr zu schätzen! Zwar ist die Wegeführung noch nicht komplett fertig, weil die Treppe noch mit Sandsteinplatten verlegt werden muss, der Eingangsbereich noch nicht fertig verlegt und verfugt ist, und im Eingangsbereich noch ein Mosaik (ähnlich wie im Rondell) verlegt wird; aber schon alleine wie sich das anfühlt, dass man nicht mehr durch den Matsch wandern muss……herrlich!

Perovskia atriplicifolia 'Blue Spire'

Das fein gefiederte Laub und die weißfilzige Zweige vom Silberbusch

Die Pflanze der Woche ist Perovskia atriplicifolia und wird auch Silberbusch genannt. Nicht weil sie silberne Münze als Früchte trägt, sondern wegen ihrer silberner Erscheinung mit auffallend graufilzigen Laub und weißfilzigen Zweigen.

russian_sage_SMALL_plant_detail

Perovskia atriplicifolia (David Rolston, USA)

perovskia wikicommons

Blüten vom Silberbusch

Durch die vielen, aber wenig verzweigten Triebe wirkt die Pflanze wie ein kleiner Strauch. Zur Blütezeit gibt es an dieser Pflanze kein Vorbeikommen – auch wenn sie eigentlich kein einziges wirklich prächtiges Detail besitzt. Perovskia atriplicifolia betört mit unzähligen, kleinen blauen Blüten-Quirlen, die in langen Ähren angeordnet sind, und mediterranem Lebensgefühl. Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in Asien und Perowskien sind dekorative wertvolle Pflanzen für warme, trockene Plätze. Das fein gefiederte, graue aromatische Laub gibt einen wirkungsvollen Kontrast zu großblättrigen Salbeipflanzen oder Stachys byzantina ab.

Johnson-Garden-Vll-Michaela-Medina-Harlow-Garden-Design-New-England-ⓒ-2012-michaela-medina-thegardenerseden.com_

Eine Physocarpus opulifolius ‘Summer Wine’ Hecke und davor stehen Miscanthus sinensis ‘Morning Light’, Perovskia antriplicifolia, Rudbeckia fulgida ‘Goldsturm’ und Sedum telephium ‘Munstead Red’ (Michaela Medina Harlow, USA)

Mit anderen trockenheitsliebenden Pflanzen sind die Halbsträucher auch gut zu vergesellschaften und hier sind 3 Beispiele davon zu sehen. Das erste Bild ist stimmungsvoll und gewagt durch die Kombination Gelb-Orange mit Lila. Das zweite Beispiel aus Canada, ist eine schlichte, sehr gelungene Pflanzen Kombination in den Farben Grün und Lila entlang eine Wegeführung: da würde ich gerne spazieren gehen!

7l

Wunderschöner Weg mit Lavendula stoechas vorne und hinten Perovskia atriplicifolia, links Hakonechloa macra and Panicum virgatum ganz vorne (Jonathan Craggs, Canada)

Zuletzt ein fabelhaftes Bild aus Italien und ich bin sehr dankbar dass ich das hier im Blog zeigen kann. Hier wir die Pflanze der Woche Perovskia kombiniert mit Stipa tenuissima, Verbena bonariensis, Artemisia arborescens ‘Powis Castle’ und Calamagrostis x acutiflora ‘Karl Foerster’; dieses gekonnte Pflanzen Design wird wunderschön betont durch die einzigartige Farbe der Mauer im Hintergrund.

2_MG_4755_large

Wunderschönes Garten Design von Cristiana Ruspa (Giardino Segreto) fotografiert von Dario Fusaro

P.S. Ab diese Woche gibt es vorerst keine Tipps mehr für Gartenmessen oder Ausstellungen. Sobald die Pflanzen aus ihre Winterruhe kommen und der Frühling sich wieder anmeldet, werde ich euch wieder auf Termine in der Umgebung aufmerksam machen.

17. Oktober 2014 von Sietske
Kategorien: Allgemein, Garten Design, Gartenbau, Gartengestaltung | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert